Das war unser 2018!

2018, unser Jubiläumsjahr!

Vienna Celtic RFC feierte als ältester Club Österreichs den Vierziger und das Jubiläum wurde, wie wir im Nachhinein auch stolz behaupten, angemessen mit vielen Erlebnissen und Erfolgen zelebriert. Vienna Celtic wird dabei auch nicht müde, all die vielen Abenteuer unserer Minis & Juniors hervorzuheben, die ihrerseits die Werte des Clubs im vergangenen Jahr vielerorts mit großem Herz vertraten.

Einige der Höhepunkte waren das Minis & Juniors Heimturnier, die UWG Teilnahme, der Erfolg im Schulcup, die Staatsmeisterschaft und unsere Abenteuer Auswärts, in Linz, in Brno, beim Jubiläum in Esztergom. Wo auch immer Minis, Juniors und Girls waren, beeindruckend war stets der Spirit, die Freude und der Tatendrang der jungen Celts.

Eine gute Gelegenheit hier auch zum wiederholten Male nicht nur unsere Jugend zu loben, sondern auch jenen Personen zu danken, die all diese Abenteuer unserer Kids 2018 überhaupt erst möglich machten und zwar durch ihre ausdauernde und beherzte Einsatzbereitschaft. Damit seid nun ihr gemeint, all ihr Coaches, Teammanager, Admins, Betreuer, all die Leute die direkt, oder am Rande helfen, die organisatorischen Herausforderungen zu meistern, DANKE an Euch!

Der sportliche Erfolg ist schlussendlich auch das Ergebnis dieser Arbeit, wird von Vienna Celtic aber keineswegs vorausgesetzt, im Gegenteil. Wir betonen immer wieder gerne, das oberste Ziel ist die Entwicklung unserer Jugend, ohne Leistungsdruck, wie auch der Spaß an Rugby. Jeder wird als Teil der Familie angesehen, denn nur so wird dauerhaft der Grundstein für die nächsten vierzig Jahre gelegt.

Und genau mit diesen Vorsätzen gehen wir ins neue Jahr, wir wollen als Familie wachsen, wörtlich aber auch metaphorisch. Wir wollen größer werden, uns weiter entwickeln und verbessern, ohne Druck aber mit Überzeugung, den Kindern dabei die Freude am Sport vermitteln und die Werte des Clubs präsentieren. Somit noch ein abschließendes OGI, OGI, OGI und auf ins neue Jahr. Wir freuen uns auf 2019!